Hexe-Arkania-Willkommen
Neuigkeiten
Willkommen bei Hexe Arkania
TOP-Angebote
Magische Dienstleistungen
Magische Beratung
Talismane1
Videos von Hexe Arkania1
Bilder von Hexe Arkania1
Hexenfeste2
Mondkalender Kopie
schädelmagie1
Voodoo1
Meditation1
Kerzen Salbungen1
Kräuter1
Kerzen
Kundenerlebnisse1
Linkliste1
Impressum1
Konakt1

Kräuter und Ihre Wirkung

Hexe_Arkania_Krauter

Für alle magischen Handlungen brauchst Du Kräuter, Pflanzen und Gewürze, um den Göttern deinen Wunsch zu offenbaren. Sie sind mächtige Energieträger, die jedes Ritual verstärken.

Alraune

ist eine alte Hexenwurzel, die eine stark Aphrodisierende Wirkung hat und deshalb von alters her in vielerlei Liebestränken und Liebesritualen verwendet wurde. Bei einigen Völkern wurde sie verdammt, weil sie erotische Begierden weckt.

Angelikawurzel

diese Pflanze hat eine wunderbare Wirkung, wenn es um Geistige Stärke, Standhaftigkeit und Entscheidungswillen geht. In der Weißen Magie verwenden wir sie bei Heil und Schutzräucherungen.

Drachenblut

dies ist ein rötliches Pulver, das wie Teufelsdreck bei Schadensabwehrritualen als Räucherung verbrannt wird. Bitte sei aber Vorsichtig dabei, da Verbrennungsgefahr besteht.

Johanniskraut

drei Anwendungsgebiete sind besonders hervorzuheben:

Es wirkt sehr gut als Antidepressivum und wird als solches seit mehr als zweitausend Jahren bei Angstzuständen,Schuldgefühlen und Schlaflosigkeit verwendet.

Lavendel

Diese Pflanze wirkt hervorragend gegen Schwäche Erschöpfung, Depressionen, und Kopfschmerzen. In der Magie wird sie verwendet um negative Wesenheiten, Dämonen und Geister zu vertreiben.

Lorbeerblätter

Durch Lorbeerblätter kann man erreichen, dass falsche Freunde und Neider von einem fernbleiben.

Moschuskörner

Wird meist bei Liebesritualen verwendet, da sein sinnlich, süßer Duft sehr erotisierend wirkt.

Myrrhe

Für Weihe und Reinigungsrituale ist Myrrhe, neben Sandelholz und Weihrauch, ein weiterer wichtiger Bestandteil. Dieser holzig, warme Duft ist ein altüberliefertes Heilmittel, das nicht nur antibakteriell, z.B. bei Grippe wirkt, sondern auch bei offenen Wunden die Narbenbildung verringert.

Narde

Verhilft uns die wahren Freunde von falschen zu unterscheiden und zu erkennen.

Rose

Sie ist die Königin der Blumen, das Blut der Venus. Ihr Leidenschaftlicher Duft hat eine sehr tiefe seelische Wirkung und ist der Liebesduft schlechthin. Sie ist bei sämtlichen Liebesritualen nicht wegzudenken.

Salbei

In der Magie wird Salbei überwiegen für Reinigungsrituale verwendet. Eine Salbei Räucherung wirkt hervorragend um höhere Bewusstseinszustände zu erreichen.

Sandelholz

Ist für mich der wichtigste Grundstoff für Räucherungen. Wegen seiner hohen Schwingung wird es seit etwa viertausend Jahren sowohl bei vielerlei Heil, Weihe und Schutzräucherungen als auch bei exorzistischen Handlungen eingesetzt. Als transformierendes Räuchermittel ist es äußerst wirkungsvoll bei allen Tätigkeiten, die mit Wahrsagen, Meditationen und Trancearbeiten zu tun hat

Tonkabohnen

Mit ihrem vanilleartigen Geruch wirkt die braune Tonkabohne euphorisierend und erweckt die Sinnlichkeit. Die Bohnen werden auch verwendet um Liebe und Glück anzuziehen. Für den Verzehr sind sie nicht geeignet.

Teufelsdreck

Mit seinem beißenden Geruch ist der Teufelsdreck ein Grundbestandteil der Räucherungen bei vielen Schadensritualen oder bei Abwehr von Verfluchungen und dergleichen.

Wacholderbeere

In vielen mystischen Überlieferungen sind die magischen Kräfte der Wacholderbeere beschrieben. Ihr Öl vertreibt Verfluchungen, dunkle Mächte und negative Schwingungen.

Ylang Ylang

Ist ein wichtiger Bestandteil von Liebeselixieren, Zaubertränken und Aphrodisiaka. Ylang Ylang ist eines der stärksten Öle, die direkt im emotionalen Bereich wirken.

 

Copyright © 2015. All Rights Reserved.

Designed by Joana Baschek / Hexe Arkania

Tel. 015204469700

Mail: hexe.arkania@hotmail.de